"Mit dem Glück ist es wie mit der Gesundheit - wenn man es hat, bemerkt man es nicht." 

 

                    Wie wahr ist dieser alte Spruch von Goethe!

 

 

Wenn wir also doch bemerken, dass etwas nicht stimmt und unser System aus dem Gleichgewicht gekommen ist, können wir einiges tun. Nur was? Das ist hier die Frage, derer wir uns annehmen wollen.

 

Ayurveda behandelt nach dem sogenannten Dissimile-Prinzip, das heißt wir schauen uns ganz genau die Symptome und deren Ursachen an um dann herauszufinden, mit welchen Eigenschaften wir durch Verminderung oder Verstärkung das gewünschte Ergebnis erzielen können.

 

Dazu ist es zunächst wichtig, dass wir deinen Konstitutionstyp bestimmen, um erst einmal herauszufinden, was dir prinzipiell gut tut oder was du lieber meiden solltest. Hiernach können wir uns den einzelnen Symptomen oder der Verbesserung deines allgemeinen Wohlbefindens widmen. Wir erarbeiten gemeinsam einen Plan, wie du bestimmte Ernährungsgewohnheiten ändern kannst und/oder Verhaltsweisen in deinem Alltag ablegen oder neu etablieren kannst. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Döll